Aktuell

11.06.2020

Siedlung Obsthalden mehr  


01.01.2020

Was bisher geschah .... mehr  


18.01.2021

Empfangsschalter ab 18. Januar geschlossen! mehr  


SIEDLUNGSFEST IN DäNIKON

Samstag 3. September 2016

Wetter gut – Essen gut – Stimmung gut.

Unübersehbar hängt Anfangs August die SIKO-Einladung für das Sommerfest an den Haustüren in Dänikon. Ein Termin, den man sich merken sollte. An diesem sommerlich warmen Samstagabend finden sich die Genossenschafter bei der Grillstelle Haupt ein. Feine Salate, leckere Grilladen, Kuchen und Süsses bringen sie mit. Eine private Kaffeemaschine ergänzt das Getränkeangebot. Während die Erwachsenen sich begrüssen, nutzen die Kinder den herrlichen Freiraum um zu spielen. Zwischendurch zieht sie das Buffet magisch an. Bald bilden sich Tischgruppen und angeregte Diskussionen entstehen. Gesprächspausen gibt es beim Gang zum Buffet, dort verwöhnt der Grillmeister mit perfekt gegartem Grillgut. Es wird über verschiedene Kulturen und deren Traditionen gesprochen. Neuzuzüger erfahren, wer wie lange in der Siedlung wohnt. Eltern sprechen über die Schule, die Lehrer und ihre Kinder. Es werden Rezepte ausgetauscht, Ferienabenteuer zum Besten gegeben und über Hobbys geplaudert. Im Kerzenschein vergehen die Stunden wie im Fluge, die Kinder kein bisschen müde. Bald macht argentinischer Mate-Tee die Runde, was in der Folge Kaffee und Teerezept-Diskussionen auslöst. Das gelungene Sommerfest hat die Festbesucher einander näher gebracht. Erst spät am Abend zieht es die ersten heim. Gegen Mitternacht helfen die Anwesenden beim Abbau der Tische und Bänke fleissig mit. Unter dem Sternenhimmel geht ein gelungenes Sommerfest zu Ende. Ein grosses Dankeschön an die Siedlungskommission und alle Helfer für die Organisation und Leitung des Anlasses.


Claudio Breda, Dänikon


Zurück