Aktuell

17.01.2022

Vorstandsmitglieder gesucht mehr  


23.11.2021

Gewerberäume Obsthalden mehr  


02.11.2021

Interessenliste Pünt Online mehr  


GROSSE RUNDFAHRT AUF DEM ZüRICHSEE

Die Seniorinnen und Senioren aus allen Siedlungen der SGE genossen die vierstündige Schifffahrt von Zürich nach Rapperswil und zurück ganz offensichtlich.

 

Bei heiterem Wetter trafen sich am vergangenen 16. August gut neunzig Seniorinnen und Senioren der SGE am Schiffssteg 4 beim Bürkliplatz und bestiegen die «Albis» für eine Vergnügungsfahrt auf dem Zürichsee. Die Temperaturen waren sommerlich warm, und der See zeigte sich in einem Türkisblau, das mehr an die Karibik erinnerte als an einen schweizerischen Binnensee.

An Bord wurden die Gäste mit einem Apéro willkommen geheissen. Während bereits das Trio Holdrio aufspielte, verteilten sich die Gäste an den Tischen. Gut gelaunt liessen sie sich an Thalwil, Horgen, Wädenswil vorbei bis nach Rapperswil fahren. Die Schiffscrew servierte das wiederum ausgezeichnete Essen in charmanter Manier, und die Seniorinnen und Senioren genossen es, sich verwöhnen zu lassen.

 

Auf Deck an die Sonne

Pünktlich zum Stopp vor der Insel Ufenau konnten unsere Gäste eine Pause einlegen und es sich auf dem Oberdeck gemütlich machen. Damit es keinen Sonnenbrand gab, standen etliche Tuben SGE-Sonnencrème zur Verfügung. Es wurde geplaudert und politisiert, man schmiedete Pläne für genossenschaftliche Aktivitäten und genoss die Aussicht: Steuerbord die wunderbare Kulisse des Städtchens Rapperswil mit seinem schönen Schloss und backbord die Insel Ufenau.

 

Bis in zwei Jahren!

Mit der Einladung zum Dessert setzten sich die Maschinen wieder in Bewegung, und man tuckerte ohne Eile zurück Richtung Zürich Bürkliplatz. Beim Aussteigen erhielten alle Beteiligten ein kleines Abschiedspräsent, und man war sich einig: Wir sind in zwei Jahren wieder dabei, wenn es heisst «Schiff Eigengrund Ahoi!».

 

Text: Claudia Weik


Zurück